Innenraum Ethanol Kamin - Vorteile und Nachteile

| Veröffentlicht: gespeichert unter Blog.

Bioethanol Kamin Vorteile & Nachteile

Die Kaminbenutzer sind nach verschiedenen Präferenzen geteilt, wenn es um die Art der Kamine geht. Die Benutzer von traditionellen Feuerstellen kritisieren oft fortgeschrittene Produkte. Doch nicht alle Vorwürfe sind zutreffend und wahr. Folgende Übersicht wird Ihnen helfen, Vor- und Nachteile von Biokaminen zu analysieren.


Vorteile von Biokaminen

Die Biokamine wurden geschaffen, um die beschwerliche Handhabung auszuschließen , die bei traditionellen Kaminen entstehen. Wir erwarten also, dass dank den unbestreitbaren Vorteilen die ökologischen Feuerstellen sich als revolutionäre Lösung erweisen.

Kein Festanschluss erforderlich

Die erste und eine der wichtigsten Eigenschaften von Biokaminen ist, dass bei der Installierung von solchen Geräten kein Festanschluss erforderlich ist. Dies ist besonders im Mehrfamilienhausbau wichtig. Früher war es nicht möglich die Flammen ins Innere einzuführen. Bei solchen Produkten lässt sich nicht nur mühsame Umgestaltung des Raumes vermeiden, sondern auch dürfen Biokamine sogar in kleineren Räumen verwendet werden, was früher nicht möglich war.

Saubere Ethanolverbrennung

Ethanol ist ein ökologischer Brennstoff auf pflanzlicher Basis. Im Gegensatz zu Holz werden im Verbrennungsprozess keine krebserregende Substanzen ausgestrahlt. Es wird nur kleine Menge von Kohlendioxid freigesetzt, die für Menschen und Tiere unbedenklich ist. Ein Biokamin eignet sich daher für alle, die einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und sich um ihre eigene Gesundheit und die, ihrer Angehörigen kümmern möchten.

Smart Ethanol Kamin SteuerungEinfache Bedienung

Biokamine sind äußerst komfortabel in der Benutzung. Wenn Sie sich für ein Biokamin entscheiden, können Sie das Zerkleinern und Tragen von Holz, das Reinigen des Kamins und die Entaschung vergessen. Die fortgeschrittenen Modelle wie Planika Produkte wurden mit einem automatischen Kraftstoffnachfüllsystem ausgestattet und ihre Bedienung basiert auf der Steuerung mit Hilfe mobiler Geräte oder mit der Fernbedienung.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Während der traditionelle Kamin eine Reihe von Einschränkungen hat, die überwunden werden müssen, um den Kamin im Raum installieren zu können, sieht die Situation bei Ethanolkaminen ganz anders aus. Stehend, hängend an der Wand, freistehend, in Möbel oder Wand eingebaut, sowie von mehreren Seiten geöffnet – die Möglichkeiten des Arrangements sind eigentlich unbegrenzt. Sie können aus hunderten von verfügbaren Optionen wählen oder den Kamin nach gewünschten Abmessungen und Ausführungen anfertigen lassen. Darüber hinaus können Sie den Kamin bei Bedarf problemlos an einen anderen Ort verlegen. Wenn Sie sich für einen Biokamin entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie bestimmt ein Modell finden, das sich perfekt in moderne und traditionelle Innenräume einfügen wird. Aus diesem Grund wird diese Lösung von Innenarchitekten sehr geschätzt.

Wärme- und Lichtquelle

Bei Biokaminen haben wir mit dem echten Feuer zu tun. Hochwertiges Ethanol z. B. Fanola erzeugt natürliche Flammen in einer Bernsteinfarbton. Je nach der Größe des Kamins gibt die Feuerstelle neben dem angenehmen atmosphärischen Licht auch eine ausreichende Menge von Wärme ab, mit der der Raum, in dem der Kamin installiert wird, sich leicht erwärmen lässt. Die Wärme entweicht nicht durch den Schornstein, so dass die Raumlufttemperatur um mehrere Grad erhöht wird.


Nachteile von Biokaminen

Wo es Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile. Falls sich bei Biokaminen kleine Mängel erweisen, lohnt es sich, mit den Mängeln bewusst umzugehen.

Planika Reflexo Fuer

Geringe Wärmleistung

Biokamin sollte nicht als einzige Wärmequelle gelten. Die wichtigste Aufgabe, die Biokamine ausüben, ist die dekorative Funktion, wobei die Biokamine den Raum im gewissen Sinne auch erwärmen können. Dies hängt jedoch von der Größe des Kamins ab. Alle Details bezüglich der Wärmeleistung befinden sich im Datenblatt.

Ethanolpreis

Falls der Kamin gelegentlich eingeschaltet wird, brauchen Sie sich keine Sorgen um, damit verbundenen, Ausgaben zu machen. Falls Sie jedoch das schöne Flammenbild jeden Tag genießen möchten, sollten Sie dessen bewusst sein, dass Ethanol ziemlich teurer Brennstoff ist.

 

 

Gefahren

Bioethanol ist eine farblose Flüssigkeit. Man muss besonders auf die richtige Lagerung des Brennstoffes achten und diesen vor Kindern und Haustieren schützen. Das Austrinken oder Verwendung in der Nähe des Feuers kann verhängnisvolle Folgen haben, deshalb ist es so wichtig mit dem Brennstoff vorsichtig umzugehen. Um potenzielle Bedrohungen zu vermeiden reicht glücklicherweise nur vorsichtiges Verhalten.

Verwendung von Sauerstoff im Raum

Im Verbrennungsprozess wird der, im Raum vorhandene, Sauerstoff verwendet. Dies ist jedoch nicht gefährlich, wobei man Luftwechsel beachtet und die Türen sowie Fenster von Zeit zu Zeit öffnet. Die Häufigkeit der Belüftung, die in der Bedienungsanleitung bestimmt ist, hängt von der Raumkubatur und Größe des Gerätes ab.

 

Empfohlene relevante Kamine: